Den Kampf gegen die Depression antreten

In unserer heutigen Gesellschaft ist es immer schwieriger den Ausgleich zwischen Berufsalltag und Privatleben zu finden. Es ist beinahe schon Normalität zu jeder Zeit und an jedem Ort erreichbar zu sein. Wenn man nach Hause kommt und der Chef schon wieder klingelt kann einem das zu Beginn noch irgendwie spannend vorkommen. Mit der Zeit ist es aber für die meisten Menschen eine echte Belastung. Der Stress bei der Arbeit und die fehlende Ruhezone die ehemals einmal die eigenen vier Wände waren können zu Krankheiten führen. Aus diesem Grund ist bei immer mehr Menschen das Thema Depression an der Tagesordnung.

therapie

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele Menschen haben Angst darüber zu sprechen weil sie denken, dass man sie als schwach abstempelt. Solche Gedanken sind es die das Ganze noch verschlimmern. Wenn man sich in solch einer Situation befindet dann ist guter Rat teuer. Die Scham zu einem Arzt zu gehen ist oft zu hoch und dementsprechend bleibt man auf seinen Sorgen sitzen. Seit einiger Zeit gibt es jedoch die Möglichkeit eine Internet-Therapie zu machen. Im Gegensatz zur klassischen Therapie gibt einem diese Möglichkeit das Gefühl von Anonymität. Gleichzeitig bietet die Internet-Therapie noch mehr Vorteile. Die Therapie ist an jedem Ort zu jeder Zeit durchführbar. Man kann sich also entscheiden ob und wann man professionelle Hilfe braucht. Empfohlen werden dabei zwischen 1-3 Sitzungen pro Woche. Die net-step Internettherapie ist ein Vorreiter auf diesem Gebiet. Durch die stetig wachsende Anzahl von Betroffenen hat auch die Politik erkannt, dass diese Methode eine Bereicherung zum aktuellen Therapieangebot sein kann. Aus diesem Grund kann wurde dies als „Modellvorhaben“ durch das NRW Ministerium anerkannt. Dies garantiert, dass die Inhalte und Methoden geprüft wurden und man sicher sein kann, dass sich unabhängige Experten die Verfahren angeschaut und bewertet haben. Somit kann man sich sicher sein, dass diese Methode eine gute Alternative ist und die Möglichkeit für ein normales Leben ohne Depressionen ist.