Frauenarzt in Düsseldorf

Den richtigen Frauenarzt in Düsseldorf finden.

Für jede Frau ist es eine weitreichende Entscheidung, welchem Gynäkologen sie ihr Vertrauen schenkt. Wer einen Frauenarzt in Düsseldorf sucht, hat da eine ganz besonders gute Auswahl. Nicht nur eine Fülle von privaten Praxen stehen zu Auswahl auch für den Notdienst gibt es mehr als ein Krankenhaus das als Notdienst zur Verfügung steht.

Wie finde ich den richtigen Frauenarzt in Düsseldorf?

Bei der Auswahl des richtigen Frauenarztes in Düsseldorf sollten besondere Kriterien beachtet werden. Da ist erst einmal das Geschlecht. Häufig fühlen sich Patientinnen bei einem weiblichen Frauenarzt in Düsseldorf besser aufgehoben. Das ist verständlich, ist doch in diesem Fall die Anatomie bei Arzt und Patient die Gleiche und somit das Verständnis für frauenspezifische Probleme eher vorhanden. Besonders wenn es um Fragen der Sexualität, des Hormonhaushalts und der Menstruation geht, trauen viele Frauen eher einer Geschlechtsgenossin die nötige Empfindsamkeit zu. Auch Scham über die ungewohnte Intimität bei der Untersuchung spielen hier sicher eine große Rolle. Wichtig ist, dass sich die Patientin bei ihrem Frauenarzt in Düsseldorf sicher und verstanden fühlt.
So ist der gesamte Umgangston in der Praxis von Bedeutung. Werden Termine eingehalten, wird die Diagnose ausführlich und verständlich erklärt, ist der Arzt verständnisvoll und hat er genügend Zeit für eine gründliche Beratung, sitzen im Wartezimmer Frauen der eigenen Altersgruppe? All diese Fragen gilt es zu beachten wenn man einen Frauenarzt in Düsseldorf sucht.

So mancher Frauenarzt in Düsseldorf hat sich spezialisiert.

Die Gynäkologie ist ein sehr weites Feld und reicht von sexueller Aufklärungsarbeit über die Diagnose von Krankheiten bis hin zu Krebsvorsorgeuntersuchungen und Schwangerschaftsbetreuung. So mancher Frauenarzt in Düsseldorf hat sich auf das ein oder andere Fachgebiet spezialisiert und seine Praxis ist entsprechend ausgestattet. Das gilt auch für das Krankenhaus das nicht nur für den Notdienst sondern auch für Geburten zuständig ist. Es gilt also sich vorher zu informieren welches Krankenhaus und welcher Frauenarzt in Düsseldorf über geeignete Diagnose- und Therapieverfahren verfügt. Informationen darüber können aus den örtlichen Telefonbüchern, oder noch einfacher besser und schneller über das Internet besorgt werden.