Psychotherapie in Bremen

Psychotherapie Bremen

In vielen Lebenssituationen kann man den Wunsch verspüren psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Manchmal liegen Verhaltensstörungen oder ein seelisches Leiden vor. Dazu stehen verschiedene Angebote für Psychotherapie Bremen zur Auswahl. Psychotherapie Bremen wird unter anderem von einem psychologischen Psychotherapeuten oder einem ärztlichen Psychotherapeuten in einer Praxis oder im Krankenhaus angeboten. Für Kinder und Jugendliche gibt es zusätzlich spezialisierte Psychotherapeuten. Ein Kennzeichen von Psychotherapie Bremen ist, dass ohne Medikamenten-Gabe ein wissenschaftliches, psychologisches Verfahren angewendet wird. Psychotherapie beruht im Wesentlichen auf vertrauensvolle Gespräche. Aber auch in der Psychotherapie Bremen gibt es verschiedene Behandlungs-Methoden. Über diese sollte der Psychotherapeut informieren. Die Psychotherapie ist kein Wunderheilmittel, es sind mehrere Sitzungen notwendig, die zuvor mit dem Patienten abgestimmt werden. Damit die Behandlung erfolgreich verlaufen kann, ist es von Bedeutung, dass man zum Therapeuten Vertrauen hat. Weiterhin ist es wichtig, dass man sich in der Psychotherapie Bremen verstanden und wohlfühlt. Das seelische Befinden steht im Mittelpunkt und so kann eine Besserung einsetzen.

Wege und Möglichkeiten in der Psychotherapie Bremen

Zur Behandlung werden in der Psychotherapie Bremen verschiedene wissenschaftliche Therapien und Methoden angewendet. Basis für jede Therapie ist eine gute Vertrauensbeziehung zwischen Therapeuten und Patienten. Die klassische Tiefenpsychologie ist eine Therapieform. Hier werden unbewusste Konflikte wieder ins Bewusstsein gerufen. Durch die Auseinandersetzung setzt der „Heilungsprozess“ ein. Handlungsorientierte Therapien ersetzen durch gezielte, wiederholte Übungen Fehlverhalten. So zielt jede kognitive Verhaltenstherapie darauf ab, eigene Fehlbewertungen und -gedanken zu zeigen und im Therapieverlauf zu berichtigen. Es können aber auch andere Therapieformen angewendet werden. In jedem Fall setzt man sich mit seiner eigenen Persönlichkeit konkret auseinander und reift daran. Unter bestimmten Voraussetzungen muss eine Psychotherapie stationär in einem Krankenhaus erfolgen. Für gewöhnlich erfolgt Psychotherapie ambulant in der Praxis eines Psychotherapeuten und man kann weiter am Alltagsgeschehen teilnehmen.

Psychologischer Notdienst

In seelischen Krisensituationen kann ein psychologischer Notdienst der richtige Ansprechpartner sein. Hier wird jedes Problem wahrgenommen und geeignete Hilfe vermittelt. Eine Psychotherapie Bremen steht auch im Notdienst im Krankenhaus dem Patienten zur Seite.